Verband

Kurzfristig anstehende Aufgaben sind:
1.
Beantragung einheitlicher bundesweiter
Hilfsmittel
positionsnummern.
2.
Klärung/ Festlegung einer einheitlichen
Sichtweise zur „CE Kennzeichnung“.
3.
Umsetzung der Textilkennzeichnungs
verordunung.
Weitere Zielsetzungen des Verbandes sind
z.B. Festlegung von Qualitätsrichtlinien, Klärung
von Zollfragen und Bestellung / Schulung eines
Verbands-Sachverständigen.
Der Verband der Deutschen Zweithaar-
Industrie
(VDZH) vertritt auch indirekt die Interessen der
deutschen Zweithaar-Einzelhändler, indem die
deutsche Zweithaarbranche im generellen un
terstützt wird. Wir sehen uns als Partner des
Bundesverbandes der Zweithaarspezialisten (BVZ)
und streben eine enge Zusammenarbeit an.
Allen Gründungsmitgliedern ist Transparenz
wichtig. Aus diesem Grunde erhalten Sie diese
aktuellen Informationen. Wir werden Sie auch
weiterhin über unsere Aktivitäten informieren
und alle Protokolle der Mitglieder
versamm-
lungen auf unserer Internetseite
www.vdzh.de
veröffentlichen.